Pathologenkonferenz

Erste Obduktionen aus Deutschland bringen Licht ins Dunkle der Impftoten #

  • von 10 untersuchten Impfopfern starben 5 mit Sicherheit an der Impfung, 2 wahrscheinlich, 1 eventuell, 1 eher nicht und ein weitere bleibt offen
  • 70% der Toten sind sehr wahrscheinlich an der Impfung verstorben
Konferenz in weiteren Sprachen: hier
Hintergründe, wie es zu den Obduktionen kam: hier

Kurzfassung der wesentlichen Erkenntnisse und Einordnung der Konferenz #

https://www.achgut.com/artikel/lymphozyten-amok_nach_impfung
www.achgut.com

Reaktionen #

Die Welt – Diffamierung ohne Inhalt #

Reaktionen auf Twitter

Warum es manchmal gut sein kann, auf unbekanntere Experten zu hören #

Weise Eule on Twitter: "#Pathologiekonferenz #ServicetweetMan liest, die Pathologen seien keine "echten" Wissenschaftler. Sie hätten keine Studien veröffentlicht, seien also nicht ernstzunehmen.Was lässt sich diesbezüglich aus dem Contergan-Skandal lernen?Thread/1https://t.co/iswlZZ5YaO / Twitter"

Pathologiekonferenz #ServicetweetMan liest, die Pathologen seien keine "echten" Wissenschaftler. Sie hätten keine Studien veröffentlicht, seien also nicht ernstzunehmen.Was lässt sich diesbezüglich aus dem Contergan-Skandal lernen?Thread/1https://t.co/iswlZZ5YaO