Biowaffen

UK äußert sich zu den Behauptungen Russlands vor der EU #

-> Alles nur Verschwörungstheorien meint UK – wir wissen seit Corona, wannimmer ein solches Label auf einen geworfen wird, dann ist da etwas wahres dran

Twitter


Victoria Nuland bestätigt, dass es biologische Forschungslabore in der Ukraine gibt – und Bill Gates warnt vor der nächsten Pandemie #

Twitter

Twitter Video



Focus.de – „Hat die Ukraine biologische Waffen?“ – Anhörung im US-Senat wirft neue Fragen auf #

Focus

Erst am Sonntag nämlich hatte das russische Außenministerium, ebenfalls auf Twitter, erklärt, die russischen Streitkräfte hätten Beweise dafür gefunden, dass Kiew „Spuren eines vom Pentagon finanzierten militärisch-biologischen Programms in der Ukraine beseitigt“. Nach Nulands Aussagen stellt sich nun tatsächlich die Frage, ob die USA mit der Ukraine auf dem Gebiet der Biowaffen-Forschung kooperiert haben könnten.

Unter Greenwalds Tweet sammeln sich jedoch seit Tagen Kommentare, die auf weitere Unstimmigkeiten hinweisen. So soll die US-Botschaft in Kiew kurz nach Beginn der Invasion Dokumente von ihre Website gelöscht haben, die auf eine Zusammenarbeit des US-Verteidigungsministeriums mit dem ukrainischen Gesundheitsministerium hinweisen. Diese Dokumente seien im Internet auch noch zu finden.


Auch die WHO mischt mit #

NTV




Twitter

WayBack Dokument


Tucker Carlson on the Biowaffen, die die Ukraine ja gar nicht hat #

weiteres Video von Fox News


Bericht vom 08.02.2022


Weitere Hintergundberichte


The US Embassy in Ukraine abruptly deleted all their bioweapon lab documents from the official website #

Report


Artikel by Maajid Nawas – Are we the Baddies #

Full Article

  • The existence of bio-weapons labs on Ukraine’s border with Russia has since been confirmed by both Russia and the US
  • If Russia’s allegations hold up, the US and her proxy Ukrainian regime would be in violation of the first article of the UN Convention on the Prohibition of Bacteriological (Biological) and Toxin Weapons
  •  According to the project’s Acting Deputy, Joseph Pennington, Ukraine received more than $200 million from the Pentagon to create a network of fifteen biological laboratories across the country.
  • “Lugar said plans for the facility began in 2005 when he and then-Senator Barack Obama entered a partnership with Ukrainian officials.”
  • Well, Hunter Biden also runs an investment company called Rosemont Seneca Technology Partners. This company was a lead financial backer of Metabiota, a pandemic tracking and response firm that has partnered with Peter Daszak’s EcoHealth Alliance (of Wuhan lab Coronavirus-leak fame) and the Wuhan Institute of Virology.
  • Suspicion falls on the Hunter Biden funded firm Metabiota for being behind similar research that was eventually exposed as having been conducted in Wuhan, but this time in Ukraine.

Twitter


Article

  • EXKLUSIV: Hunter Biden half bei der Sicherung von Millionenbeträgen für einen US-Auftragnehmer in der Ukraine, der auf die Erforschung tödlicher Krankheitserreger spezialisiert ist, enthüllen Laptop-E-Mails, die weitere Fragen über den in Ungnade gefallenen Sohn des damaligen Vizepräsidenten aufwerfen
  • Die russische Regierung gab am Donnerstag eine Pressekonferenz, auf der sie behauptete, Hunter Biden habe bei der Finanzierung eines militärischen Biowaffen-Forschungsprogramms in der Ukraine geholfen.
  • Die Behauptungen wurden jedoch als dreiste Propagandamasche gebrandmarkt, um Präsident Wladimir Putins Einmarsch in der Ukraine zu rechtfertigen und Zwietracht in den USA zu säen
    Aber E-Mails und Korrespondenz, die DailyMail.com von Hunters verlassenem Laptop erhalten hat, zeigen, dass die Behauptungen durchaus wahr sein könnten
  • Aus den E-Mails geht hervor, dass Hunter dabei geholfen hat, Millionen von Dollar für Metabiota zu beschaffen, einem Auftragnehmer des Verteidigungsministeriums, der sich auf die Erforschung von pandemieauslösenden Krankheiten spezialisiert hat.
  • Er stellte Metabiota auch einer angeblich korrupten ukrainischen Gasfirma, Burisma, für ein “wissenschaftliches Projekt” vor, das Labore mit hohem Biosicherheitsniveau in der Ukraine einschloss.
  • Der Sohn des Präsidenten und seine Kollegen investierten über ihre Firma Rosemont Seneca Technology Partners 500.000 Dollar in Metabiota.
  • Sie sammelten mehrere Millionen Dollar an Finanzmitteln für das Unternehmen von Investmentgiganten wie Goldman Sachs

Artikel in Deutsch

Twitter


Twitter


Twitter


Twitter


Twitter