Berlin 01/08/2021

Hintergründe zur Demo in Berlin und den Verboten finden Sie hier im Multipolar Bericht:

Bilder #

Szenen wie in Weißrussland auf den Straßen von Berlin

Stefan Homburg on Twitter: "Es gab erschreckend viele derartige Szenen und gestern auch den ersten toten Grundrechte-Demonstranten, der an oder mit einer polizeilichen "Maßnahme" verstarb.pic.twitter.com/H11Iwf1NI2 / Twitter"

Es gab erschreckend viele derartige Szenen und gestern auch den ersten toten Grundrechte-Demonstranten, der an oder mit einer polizeilichen "Maßnahme" verstarb.pic.twitter.com/H11Iwf1NI2

Stefan Homburg on Twitter: "Hier noch einige Szenen aus Berlin, die man nicht vergessen sollte:pic.twitter.com/H11Iwf1NI2 / Twitter"

Hier noch einige Szenen aus Berlin, die man nicht vergessen sollte:pic.twitter.com/H11Iwf1NI2

88 fieri d"essere Italiani on Twitter: "In nome della pandemia Berlino 31.07"Merkel stasi. Brutalità della polizia senza fine" pic.twitter.com/N31taR1lV6 / Twitter"

In nome della pandemia Berlino 31.07"Merkel stasi. Brutalità della polizia senza fine" pic.twitter.com/N31taR1lV6

twitter.com
twitter.com

Einordnung durch die Bild Zeitung #

  • „Wenn der Rechtsstaat lügen muss, um sich zu rechtfertigen, dann wackelt er.
  • Wenn der Rechtsstaat glaubt, er könne gönnerhaft mit Grundrechten umspringen, sie gewähren oder entziehen, wie es passt, öffnet er allen die Tore, die ihn abschaffen wollen

Staat verbietet Querdenker-Demos, andere nicht: Diese Willkür ist gefährlich!
bild.de

Einsatzbefehl der Berliner Polizei #

Wie die Berliner Polizei versucht Ihre Taten schön zu reden #

Eine persönliche Anmerkung: Als Augenzeuge habe ich selbst 5-10 ganz schwere Angriffe der Polizei auf friedliche Demoteilnehmer beobachtet, die mich komplett aus den Schuhen gehaun haben. Was die Polizei da getan hat, hat mit einem Rechtsstaat nix mehr, aber auch gar nix mehr zu tun.

Als ich mich in einem Gespräch mit einem Polizisten in einem abgesperrten Bereich befand trommelte neben uns ein Einsatzleiter seine Mannen zusammen mit der Ansage: “Männers, wenn jetzt noch jemand aufmuckt gibts einfach nur noch auf die Fresse”