Die Erfinder selbst äußern sich

Die mRNA Technologie geht zurück auf Luigi Warren, die mRNA Impfstoffe auf Robert Malone. Beide äußern sich sehr kritisch über das was derzeit an Nebenwirkungen und Todesfällen in Zusammenhang mit diesen Impfstoffen abgeht. Und werden dafür entsprechennd scharf angegriffen.

Robert D. Malone äußert sich im Corona Ausschuß Nr. 60# ab 2h:20min #

Robert D Malone spricht bei einer Veranstaltung im Silicon Valley über Corona und die Impfstoffe #

Zusammenfassung basiert auf einem Artikel auf tkp.at

Malone ist ein Mitglied des Establishments. Er ist kein Spinner, Verschwörungstheoretiker oder Anti-Vaxxer. Er ist ein so solides Mitglied des Establishments, dem das Verteidigungsministerium der USA jahrelang vertraut hat. Was Malone vom Establishment unterscheidet, ist seine mangelnde Bereitschaft, zu schweigen, wenn er sieht, dass die herrschende Covid-Erzählung nicht zu den Fakten passt.

  • Malone erklärt (etwa bei der 50-Minuten-Marke), dass der Impfstoff nicht nur Menschen tötet und gesundheitlich schädigt, sondern dass er das Virus gewissermaßen weiterentwickelt und es darauf trainiert, Impfstoffen zu entkommen
  • Zum ersten Mal in der Geschichte wurde die Weltbevölkerung für klinische Massentests eines experimentellen Impfstoffs verwendet.
  • Die Beweise häufen sich.
  • Offizielle Datenbanken berichten eine außerordentliche Anzahl von Todesfällen und Verletzungen im Zusammenhang mit dem Covid-Impfstoff.
Malone über das Corona Narrative
  • Experten, egal wie angesehen sie sind, werden zensiert, wenn sie von der offiziellen (und sich ständig ändernden) Darstellung der WHO sowie der US-Behörden CDC, NIH und FDA abweichen.
  • Mit anderen Worten, die offizielle Gesundheitsbürokratie hat ein Monopol auf die Deutung.
  • Er erklärt, dass die Mainstream-Medien mit den öffentlichen Gesundheitsbehörden verflochten sind und als Zensurbehörde fungieren
Malone über die Faktenchecker
  • Er beschreibt, wie er von einem Schulabbrecher, der angestellt ist, um „Fehlinformationen“ auszumerzen, also alles, was von der offiziellen Darstellung des Tages abweicht, „überprüft“ und „entlarvt“ wird
  • Wir haben mittlerweile den Punkt in unserer Absurdität erreicht, an dem angesehene Wissenschaftler von totalen Dummköpfen zensiert werden.
  • Wir erinnern uns noch, wie anlässlich eines Urteils eines Wiener Richters, der den Erfinder des des PCR-Tests, Nobelpreisträger Kary Mullis, zitiert hatte, „Faktenchecker“ erklärt haben, warum Mullis nicht recht habe.
Malone – die Medien haben uns komplett im Stich gelassen

Luigi Warren, ebenfalls ein Erfinder der mRNA-Technologie warnt vor den Impfstoffen #

EsWerdeLicht on Twitter: "Woher hätte es die #Stiko auch besser wissen können?(Luigi #Warren, Erfinder #mRNA-Technologie)#Impfung für #Schwangere, #Stillende, #Kinder pic.twitter.com/hGKrFmTut0 / Twitter"

Woher hätte es die #Stiko auch besser wissen können?(Luigi #Warren, Erfinder #mRNA-Technologie)#Impfung für #Schwangere, #Stillende, #Kinder pic.twitter.com/hGKrFmTut0