Covid & Kinder

Table of Contents

RKI: Übertragungen in Schulen spielen kaum eine Rolle #

Auszug aus dem RKI Bulletin 33/2021 S.25
Die primäre Quelle von Infektionen sind Haushaltskontakte. Übertragungen in Schulen und anderen Betreuungseinrichtungen spielen eine untergeordnete Rolle

Vergleich von Influenza/Lungenentründungen Sterbefällen und Covid-Sterbefällen in Kanada #

  • Es gibt jährlich fast doppelt soviele Sterbefälle durch Influenza/Lungenentzündungen als in 15 Monaten Corna bei Kindern


Sind Kinder ansteckender als Erwachsene? #

  • Eine oft zitierte Stduie sagt ja (https://bit.ly/3zj81FY)
  • die Daten in dem Artikel zeigen jedoch, dass Kinder zwischen 1 und 10 Jahren im Durchschnitt 27% der Viruslast von Erwachsenen über 20 Jahren haben.
  • Autoren empfehlen daher, die gemachten Fehler einzugestehen und das Papier zurückzuziehen

Grippe wesentlich gefährlicher für Kinder (US Daten) #


Lehrer im Home Office mit höherem Risiko als Lehrer im Präsensunterricht #

  • offene Schulen sind sehr geringes Risiko für Schüler und Personal
  • mehr Schulbesuch ist nicht mit höheren Infektionsraten für Schüler oder Schulpersonal verbunden
  • die Infektionsraten in der Community variieren nur wenig und scheinen nicht der wahrscheinliche Grund für eine so dramatische Varianz der unterschiedlichen Modelle zu sein

Inzidenz für junge Menschen #

Zacki on Twitter: "Die Gesamtsterblichkeit der 30-55 jährigen entlarvt alle Horrorgeschichten von jungen Menschen auf ITS als selektive Wahrnehmung: das wirklich gefährliche Ereignis war für diese Generation die Grippe 17/18. Impfung war uninteressant, selten drängender Wunsch oder Partythema. pic.twitter.com/rJdvZAtYKV / Twitter"

Die Gesamtsterblichkeit der 30-55 jährigen entlarvt alle Horrorgeschichten von jungen Menschen auf ITS als selektive Wahrnehmung: das wirklich gefährliche Ereignis war für diese Generation die Grippe 17/18. Impfung war uninteressant, selten drängender Wunsch oder Partythema. pic.twitter.com/rJdvZAtYKV


Studie in Nature: Für Schüler ist es sicherer in der Schule zu sein als außerhalb #

  • “Es ist sicherer für sie, in der Schule zu sein, als außerhalb der Schule zu sein.”
“Es wurde in den amerikanischen Medien immer wieder behauptet, dass COVID gefährlich ist und dass Kinder Superverbreiter sind und Schulen Superverbreitungsorte sind,” “Und nichts davon ist in der wissenschaftlichen Literatur bestätigt worden.”

CDC Übersicht USA – deutlich weniger Kindertote durch Corona im Vergleich zur Grippe #


Bundesregierung: Hinweise, dass Kinder seltener von Krankheit und auch Langzeitfolgen betroffen sind #


Schweden: Kinder die Home-Schooling hatten waren häufiger infiziert als Kinder, die in der Schule waren #

Juni 2021
Ableitung aufgrund der Antikörpermessung in Schweden letzte Mai und erste Juni Woche
  • 16-19 Jahre 37% Antikörper (von Schulschließung betroffen)
  • 0-10 Jahre 22%
  • 11-15 Jahre 34%
  • ganz geringer Anteil geimpfter im Sample
  • auch ein Blick in die USA unterstützt diese These, wo 42% der Schulkinder laut CDC Daten Antikörper haben
  • vergleicht man USA und Schweden in der Gruppe 0-19 Jahre ist das AK-Level fast gleich (28%) – eigentlich hätte man ja annehmen müssen, dass in Schweden ohne Masken und und ohne Lockdown/Schulschließung die Durchseuchung viel höher wäre
    die katastrophalen Schulschließungen in anderen Ländern waren ohne jeglichen Nutzen

Züricher Studie: Kinder klagen nach einer Infektion nicht häufiger über longcovid Symptome als Kinder ohne eine Infektion #longcovid #

Studie als pre-print veröffentlicht
  • Die Ciao-Corona-Studie ist eine Längsschnittkohorte, die die SARS-CoV-2-Seroprävalenz und die Häufung von Fällen bei rund 2500 Kindern aus 55 zufällig ausgewählten Grund- und Mittelschulen im Kanton Zürich in der Schweiz untersucht.
  • Zwischen Juni 2020 und April 2021 wurden drei Testphasen durchgeführt, in denen das Vorhandensein von Antikörpern bestimmt und mit Online-Fragebögen nach Symptomen gefragt wurde
  • Es wurden Kinder, die im Oktober/November 2020 positiv auf SARS-CoV-2-Antikörper getestet wurden, mit denen verglichen, die negativ getestet wurden.
  • Im März/Mai 2021 wurde das Vorhandensein von Symptomen erfasst und beurteilt, die seit Oktober 2020 aufgetreten waren, mindestens 4 Wochen andauerten und entweder >4 Wochen oder >12 Wochen andauerten.
  • Unter den seropositiven und seronegativen 6- bis 16-jährigen Kindern und Jugendlichen berichteten 9 % versus 10 % über mindestens ein Symptom über 4 Wochen hinaus, und 4 % versus 2 % über mindestens ein Symptom über 12 Wochen hinaus
  • Keines der seropositiven Kinder hatte einen Krankenhausaufenthalt nach Oktober 2020.
  • Seropositive Kinder, alle mit einer Vorgeschichte einer SARS-CoV-2-Infektion mit Symptomatik, die nicht hinreichende Aufschlüsse zur Diagnostik gibt, berichteten nicht häufiger über Long COVID als seronegative Kinder.

CDC hat noch keinen einzigen Fall untersucht, wo Kinder an Covid gestorben sind, ob sie tatsächlich an Covid gestorben sind #

Martin Kulldorff on Twitter: ""335 children under 18 have died with a Covid diagnosis code in their record. Yet the CDC, which has 21,000 employees, hasn"t researched each death to find out whether Covid caused it or if it involved a pre-existing medical condition." - @MartyMakary https://t.co/xzXa3dGecG / Twitter"

"335 children under 18 have died with a Covid diagnosis code in their record. Yet the CDC, which has 21,000 employees, hasn"t researched each death to find out whether Covid caused it or if it involved a pre-existing medical condition." - @MartyMakary https://t.co/xzXa3dGecG


RKI – noch nie waren weniger Kinder wegen Atemwegsinfekten in Behandlung als in den letzten 16 Monaten #

Zacki on Twitter: "ICOSARI-Sentinel des RKI. Rot und orange: hospitalisierte Kinder. Noch nie waren weniger Kinder wegen Atemwegsinfekten (alle Erreger, inkl. COVID19) in Krankenhäusern als in den letzten 16 Monaten. pic.twitter.com/ljLIspyXAm / Twitter"

ICOSARI-Sentinel des RKI. Rot und orange: hospitalisierte Kinder. Noch nie waren weniger Kinder wegen Atemwegsinfekten (alle Erreger, inkl. COVID19) in Krankenhäusern als in den letzten 16 Monaten. pic.twitter.com/ljLIspyXAm

Quelle: RKI

Kein Unterschied bezüglich Ansteckungen ob Kinder in der Schule waren oder zu Hause #

pre print aus UK (randomised trial) : zwischen April und Juni 2021 an 200 Schulen und Colleges in England durchgeführt
  • Tägliche Tests von Schülern und Mitarbeitern, die Covid ausgesetzt waren, waren bei der Kontrolle der Ausbreitung genauso effektiv wie eine Isolierung
  • Die Studie unterstützt frühere Erkenntnisse aus Test and Trace-Daten, die zeigen, dass die meisten Kinder, die in Schulen mit Covid-19 in Kontakt kommen, sich nicht weiter anstecken

Etwas Ironie? Schulen geschlossen, Infektionsgeschehen bei Kindern steigt #

#


Heidelberger Studie: Kinder entwickeln langfristige Immunität gegen Covid #

Heidelberger Studie, veröffentlicht am 22.07.2021 im medRxiv
Für die Studie wurden 328 Familien mit mindestens einem an COVID-19 erkrankten Mitglied mehrfach untersucht. Insgesamt nahmen 548 Kinder im Alter zwischen 6 und 14 Jahren und 717 Erwachsene teil.

In Familien mit einer infizierten Person steckten sich Kinder (34 Prozent) deutlich seltener an als Erwachsene (58 Prozent) und waren – im Fall einer Infektion – fünfmal häufiger ohne Krankheitszeichen (Erwachsene: 9 Prozent, Kinder: 45 Prozent).

  • von COVID-19 genesene Kinder haben trotz eines oft sehr milden oder sogar symptomfreien Verlaufs eine sehr wirksame und anhaltende Immunabwehr gegen SARS-CoV-2 Infektionen
  • Es gibt Anzeichen, dass die kindliche Immunabwehr die von Erwachsenen sogar übertrifft

Das RKI geht davon aus, dass Kontaktbeschränkungen wie Schul- und KiTa-Schließungen die Immunität der Kinder geschwächt & ihr Risiko, schwer zu erkranken, erhöht haben: #

  • RKI Schlussfolgerung: Ausbau Homeschooling

KurtBehemoth, Wildtyp der Mutantologen on Twitter: "Das RKI geht jetz explizit davon aus, dass Kontaktbeschränkungen wie Schul- und KiTa-Schließungen die Immunität der Kinder geschwächt & ihr Risiko, schwer zu erkranken, erhöht haben: https://t.co/zncDGnTJV2 (S. 4, vorletzter Absatz): pic.twitter.com/tUCONRACoF / Twitter"

Das RKI geht jetz explizit davon aus, dass Kontaktbeschränkungen wie Schul- und KiTa-Schließungen die Immunität der Kinder geschwächt & ihr Risiko, schwer zu erkranken, erhöht haben: https://t.co/zncDGnTJV2 (S. 4, vorletzter Absatz): pic.twitter.com/tUCONRACoF


ZDF Beitrag über die Rolle der Kinder #

TheRealTom™ ✊ on Twitter: "Lauterbachs Lieblingsmythos #LongCovidKids ein weiteres Mal zerstört, diesmal von @Uniklinik_Fr."WENN es die Erkrankung gibt, ist sie extrem selten"(h/t @BoSaibot) pic.twitter.com/se9nqjXPip / Twitter"

Lauterbachs Lieblingsmythos #LongCovidKids ein weiteres Mal zerstört, diesmal von @Uniklinik_Fr."WENN es die Erkrankung gibt, ist sie extrem selten"(h/t @BoSaibot) pic.twitter.com/se9nqjXPip


Studie im Lancet: #LongCovid bei Kindern ganz selten #

Peer-reviewed Studie, die in der Zeitschrift Lancet Child and Adolescent Health veröffentlicht wurde
Datenbasis: Daten von Eltern oder Betreuern für die britische Zoe-Covid-Studien-App bereitgestellt wurden.
Die Studie untersuchte 1734 Kinder im Alter zwischen fünf und 17 Jahren, die zwischen September 2020 und Februar 2021 Symptome entwickelt und positiv auf Covid getestet hatten.
  • Weniger als einer von 20 (4 %) gab an, vier Wochen oder länger unter den Symptomen zu leiden, und einer von 50 (2 %) hatte mehr als acht Wochen lang Symptome.
  • Die am häufigsten gemeldeten Symptome waren Kopfschmerzen und Müdigkeit. Andere waren Halsschmerzen und Geruchsverlust.

Deutschland – Grippe Tote vs. Corona Tote Kinder #

  • Laut dem Bericht der deutschen Gesellschaft für Kinder und Jugendmedizin sind eigentlich nur 4 Kinder bisher an Corona verstorben


Sterbezahlen von Kindern in den USA im Vergleich #

Prof. Freedom on Twitter: "Für Kinder unter 14J. ist Corona weniger gefährlich als Ertrinken, Autounfälle, Grippe, Mord, Ersticken, usw. Dennoch sind Kinder Zielscheibe sämtlicher Panikmaßnahmen: 8 Stunden Maske, Pflichttests, jetzt die Diskussion Impfpflicht Kinder. Ein Verbrechen! Grafik: New York Times pic.twitter.com/BExkLCPMNg / Twitter"

Für Kinder unter 14J. ist Corona weniger gefährlich als Ertrinken, Autounfälle, Grippe, Mord, Ersticken, usw. Dennoch sind Kinder Zielscheibe sämtlicher Panikmaßnahmen: 8 Stunden Maske, Pflichttests, jetzt die Diskussion Impfpflicht Kinder. Ein Verbrechen! Grafik: New York Times pic.twitter.com/BExkLCPMNg


Grippe viel gefährlicher für Kinder aber niemals haben wir Ihnen Masken aufgezwungen #

Der Podcast-Moderator und vierfache Familienvater Matt Walsh hält eine epische Rede, in der er die Schulbehörde von Nashville dafür kritisiert, dass sie die Kinder zwingt, in den Schulen Masken zu tragen.
  • Covid ist so gut wie kein Risiko für Kinder im Vergleich zur Grippe (er präsentiert die Daten)
  • Er spricht über die psychologischen Folgen des Masketragens, dass man Ihnen beibringt, dass die Luft giftig ist und das jeder um ein Kind herum ein Risiko ist
  • Ihr macht es nicht um sie zu schützen, ihr macht es damit ihr euch besser fühlt

sadie luck on Twitter: "More & more parents standing up for kids @MattWalshBlog share FACTS. I challenge anyone to prove any of these facts wrong. "The child mask is a symbolic security blanket for you not them" *Note local @Tennessean reporter falsely claimed this is misinformation. #FactsNotFear pic.twitter.com/zcIqXTnXTT / Twitter"

More & more parents standing up for kids @MattWalshBlog share FACTS. I challenge anyone to prove any of these facts wrong. "The child mask is a symbolic security blanket for you not them" *Note local @Tennessean reporter falsely claimed this is misinformation. #FactsNotFear pic.twitter.com/zcIqXTnXTT


Hospitalisierungsrate unter 18 vs über 65 in der USA #

  • Hospitalisierungsrate unter 18 existiert kaum

Ian Miller on Twitter: "With all the hyperbolic panic about the delta variant impacting children with more severe illness and the anti-science push to mask kids in schools, it"s worth providing some perspective...as you can see, hospitalization rates for <18 are nearly nonexistent.Stop panicking. pic.twitter.com/u1JtHFwu1h / Twitter"

With all the hyperbolic panic about the delta variant impacting children with more severe illness and the anti-science push to mask kids in schools, it"s worth providing some perspective...as you can see, hospitalization rates for <18 are nearly nonexistent.Stop panicking. pic.twitter.com/u1JtHFwu1h


Berliner Amtsarzt Larscheid mit vernichtendem Urteil #

„Infektiologisch haben eigentlich unsere ganzen Schul- u Kitaquarantänen fast nichts bewirkt. Selbstkritisch müssen wir eingestehen, dass wir die allermeisten Kinder zu Unrecht in Quarantäne gesteckt haben.“

Israel – kein Unterschie zwischen Kindern in der Schule und Kindern die von zu Hause aus lernten #

Ran Israeli on Twitter: "A few months ago, the Ministry of Education presented a graph that our MoH didn"t like:They compared the number of cases between fifth-graders (studied mainly from home) to fourth-graders (went to school throughout the entire period). Results?No difference between the groups. https://t.co/6tdUi8Cjvq pic.twitter.com/WkXmY2ajd7 / Twitter"

A few months ago, the Ministry of Education presented a graph that our MoH didn"t like:They compared the number of cases between fifth-graders (studied mainly from home) to fourth-graders (went to school throughout the entire period). Results?No difference between the groups. https://t.co/6tdUi8Cjvq pic.twitter.com/WkXmY2ajd7


Inzidenz und Schulferien Deutschland – Schulen sind keine Treiber #

  • Die Entwicklung in den Bundesländern zeigt weiterhin starke Unterschiede – und einen ziemlich klaren Zusammenhang mit den Schulferien:
  • Dort, wo diese schon länger vorbei sind (B, Br, HH, SH, MV) sind die Wachstumsraten am niedrigsten, dort wo sie noch laufen, am höchsten.

Malte Kreutzfeldt on Twitter: "Die Entwicklung in den Bundesländern zeigt weiterhin starke Unterschiede - und einen ziemlich klaren Zusammenhang mit den Schulferien: Dort, wo diese schon länger vorbei sind (B, Br, HH, SH, MV) sind die Wachstumsraten am niedrigsten, dort wo sie noch laufen, am höchsten. [6/x] pic.twitter.com/es6zlk8egh / Twitter"

Die Entwicklung in den Bundesländern zeigt weiterhin starke Unterschiede - und einen ziemlich klaren Zusammenhang mit den Schulferien: Dort, wo diese schon länger vorbei sind (B, Br, HH, SH, MV) sind die Wachstumsraten am niedrigsten, dort wo sie noch laufen, am höchsten. [6/x] pic.twitter.com/es6zlk8egh


Auch Delta Variante ungefährlich für Kinder #


Chicago mehr Kinder erschossen worden als in den gesamten USA Covid gestorben sind #

  • 250 Kinder erschossen bis dato in 2021
  • 214 Covid Tote in den USA

Clarity on Twitter: "More children have been shot in Chicago this year than have died with covid in the entire US. / Twitter"

More children have been shot in Chicago this year than have died with covid in the entire US.

Stellungnahme der norwegischen Gesundheitsbehörden zu Kindern und Corona #

  • COVID-19 ist für Kinder und Jugendliche im Allgemeinen nicht gefährlich
  • Bericht: hier

henning rosenbusch on Twitter: "Stellungnahme der norwegischen Gesundheitsbehörden zu #LongCovidKids und zur weiteren Gefahr für Kinder 1/9 Thread 🧵.Man vergleiche Kommunikation mit der von @rki_de und @BMG_Bund:https://t.co/BxrJSINda8 pic.twitter.com/lJuP6e0K26 / Twitter"

Stellungnahme der norwegischen Gesundheitsbehörden zu #LongCovidKids und zur weiteren Gefahr für Kinder 1/9 Thread 🧵.Man vergleiche Kommunikation mit der von @rki_de und @BMG_Bund:https://t.co/BxrJSINda8 pic.twitter.com/lJuP6e0K26

Berliner Zeitung: Schäden durch Lockdown überwiegen #

Berliner Zeitung



“Sechs Kinder waren zum Zeitpunkt ihrer Infektion bereits in palliativmedizinischer Behandlung. Bei zwei Kindern war die Todesursache eine andere, Corona nur eine Nebendiagnose. Zehn Kinder starben AN Corona. Und bei drei Kindern ist unklar, ob Corona die Todesursache war.”

Bild.de


Covid und RSV #

Twitter


Impfen verhindert keine Schulschließungen #

Twitter


Isländische Studie zeigt – 88% der Infektionen von Kindern passerien außerhalb der Schule #

Studie / twitter


Studie aus Island Zeit – Covid keine Gefahr für Kinder #

Studie / Twitter


Studie / Twitter


Studie / Twitter