Deutschland

In Deutschland werden laut Gutachten des Bundesministeriums für Inneres 5.000 bis 125.00 Menschen aufgrund des April Lockdowns sterben #

Der bekannte Heidelberger Arzt Dr. Gunter Frank erklärt im Gespräch, wie das Gutachten enstanden ist und um was es inhaltlich geht

  • Autor des Papiers ist der ehemaliger Mitarbeiter des BMI Stephan Kohn, der dieses Papier im Rahmen seiner Arbeit zusammen mit gestanden deutschen Ärzten ausarbeitete
  • Beim Versuch dieses Papier bei seinem Arbeitgeber (es wurde an alle Ministerien versendet) vorzustellen, stieß er im Frühjahr 2020 auf taube Ohren
  • Der Bunderegierungen waren somit jedoch die Kollateralschäden von Anfang an bekannt, sie fanden jedoch nie eine Berücksichtigung in den Überlegungen
    • 2.5Mio Operationen die nicht durchgeführt wurden
    • Schaden wird rein medizinisch weitaus größer sein als die Schäden, die durch Corona enstehen werden

Zahl der der Selbstständigen die in Hartz 4 müssen hat sich versechsfacht #


Kinderleiden durch Lockdown #


Mutter darf sterbenden Sohn nicht sehen #

Mutter aus Hamm darf sterbenden Sohn wegen Corona-Regeln nicht mehr sehen

Von: Constanze Juckenack Eine Mutter aus Hamm darf ihren sterbenden Sohn, der nicht an Covid-19 leidet, vor seinem Tod wegen des Besuchsverbots im Krankenhaus nicht mehr sehen. Sie fragt sich, wo die Menschlichkeit bleibt.


dramatischer Anstieg schwerer Fälle von Lungenkrebs und Diabetes #

Dramatischer Anstieg schwerer Krebs- und Diabetesfälle - wann Sie zum Arzt sollten

Während der Pandemie sind viele weniger zum Arzt gegangen als üblich. Das rächt sich jetzt, wie eine Umfrage von ´Report Mainz´ zeigt: Demnach ist nicht nur die Zahl schwerer Fälle von Lungenkrebs und Diabetes gestiegen. Kliniken melden auch mehr Schmerzpatienten. Welche Symptome Sie nicht ignorieren dürfen.


Bild titelt: Immer mehr Menschen sterben nicht an Corona sondern wegen dem Lockdown #

Erschreckende Bilanz: Immer mehr Menschen sterben nicht an, sondern wegen Corona. Denn viele gehen aus Angst vor Ansteckung zu spät zum Arzt oder in die Notaufnahmen.

Bild.de


Bayern: „… mittlerweile müssen psychisch kranke Kinder teils auf Matratzen auf dem Boden schlafen #

Bericht


Familienvater ermordert Frau und Kind aus Angst wegen gefälschten Impfpasses #

Bericht


Massives leiden der Kinder #

Berliner Zeitung

Bis zu 500 Kinder mussten nach Suizidversuchen zwischen März und Ende Mai 2021 bundesweit auf Intensivstationen behandelt werden. Das ist das Ergebnis einer Studie der Essener Uniklinik, über die der Leiter der dortigen Kinder-Intensivstation, Professor Christian Dohna-Schwake, exklusiv im Videocast 19 – die Chefvisite berichtete. Die Fallzahl sei damit im zweiten Lockdown um rund 400 Prozent im Vergleich mit der Zeit vor Corona gestiegen.

SWR