The Fight against early covid treatment

2min Video by the world most famous doctors about the hold back of early treatment #

Twitter


How the Barda stopped early Covid treatment #

Dr Zelenko exposes how Dr Rick Bright"s Very Bad move sabotaged early Covid treatment killing masses

Just watch then share this inside look at Covid Reality Related Video Yes The Vaxx IS a Bio-Weapon https://www.bitchute.com/video/tBE3hNRxEu7P/ Dr Bryan Ardis on stage with stunning Covid Truths https://www.bitchute.com/video/IC2LQQpieYl6/ THI...


Peter McCullough – wie man early treatment bekämpfte #

Podcast mit Joe Rogan – Transkript

  • from the outset of the pandemic, there were a number of sinister ways doctors worldwide were restricted from prescribing hydroxychloroquine — even though the science shows it’s an effective early treatment for COVID patients, and it’s already approved by the U.S. Food and Drug Administration to treat other illnesses
  • McCullough referred to hydroxychloroquine as “the leading drug worldwide to treat COVID-19.”
  • France redesignated hydroxychloroquine from an over-the-counter drug to prescription-only, making it much more difficult for people to use
  • In Australia, doctors who used their best judgment and prescribed hydroxychloroquine to treat COVID patients were threatened with jail time, McCullough said.

“It seems to me, early on, there was an intentional, very comprehensive, suppression of early treatment in order to promote fear, suffering, isolation, hospitalization and death,” he said. “And it seemed to be completely organized and intentional in order to create acceptance for, and then promote mass vaccination.”


Dr. Peter McCullough – 50-80% der Corona-Toten hätte gerettet werden können #

Dr. Peter McCullough, is a board-certified cardiologist from Texas (USA) who has testified before the US Senate regarding the treatment of COVID-19 & management of the pandemic. Hs is one of the most cited Authors in his field and has published the most medical articles on early covid treatment

Dr. Peter McCullough is a prominent doctor who has been published in hundreds of acclaimed medical journals. This man is one of the most renowned cardiologists in the world.

Dr. #McCullough has a sterling academic and clinical record where he has treated hundreds of patients, advised on thousands, published protocols and original data, and has testified for America in the US Senate. Again, he is the C19 source!

Dr McCullough is an acclaimed academic internist, a cardiologist and a trained epidemiologist in Texas. He is one of the leading lights of the campaign for recognition of the dramatic success of early treatment for Covid.

Podcast  / Sportifiy / Webseite

Twitter


How and why has early treatment been supressed and censored? Dr. Peter McCullough #

Rumble


Dr. Peter McCullough (in Tränen) – wie man die Patienten behandelte war so falsch #

Twitter


Dr. Pierre Kory Said 200 Members of Congress Were Treated With Ivermectin #

Report   / Twitter


FBI geht gegen Ärzte und Apotheken vor, die Ivermectin als wirksam und sicher für COVID-19 vermarkten #

Bericht 24.12.2021


Ron DeSantis Statement, der Staat hat versagt und viele Menschen Leben gefordert #

Twitter Video



Dr. Paul Marik on the use of Remdesivir in our hospitals “The federal government is incentivizing hospitals to prescribe a medication which is toxic” #

Twitter


Dr. Peter Mc Cullough bei Epoches Time – die gesamte Geschichte über Early Treatment #

Video zu Part I

  • Es gab die Annahme, und ich hab das noch nie gesehen in Medizin, dass eine Krankheit nicht behandelt werden kann bevor der Patient ins Krankenhaus kommt
  • Aber dahinter steckte nichts anders als Angst, sie dachten es wäre gefährlich und man würde sich anstecken
  • So die leute sagten, man kann es nicht behandeln
  • Und nun zwei jahre später sagt man das immer noch – und da fängt man sich doch an zu wundern warum das immer noch so ist
  • Ich habe über 660 publikationen und über 50 über covid in der library (pubmed)
  • Im 22. August 2020 habe ich das erste Protokoll hochgeladen wie man covid behandelt – es war das bis heute am meisten downgeloadedte paper on wie man patienten behandelt -. Es war ein breaktrhough paper
  • Ich habe über 200 Patienten direkt behandelt und über 1000 wo ich advice gegeben hab (z.b. Family members)
  • Am 22. Dezember haben wir zusammen mit über 50 ärzten, die alle selbst patienten behandelt haben ein weiteres paper veröffentlicht, wie man Covid patienten am besten behandelt, was wahrscheinlich viele Leben gerettet hat
  • Wir haben HDQ über 300 supportive studies
  • IVC over 63 supportive studies dann weiter für weiter mittel
  • Niemand von den Regierungen oder Public Health Organisationen hat sich drum gekümmert das in der schlimmsten Krise mal die Knowledge base reviewed wird, dass man Erkenntnisse austauscht (14:30)
  • Wir hatten ein paar EAU für Medikamente
  • Die erste die es gab war für HDQ (16:52) aber nur im KKH
  • Das sind mittel die eingesetzt werden wie z.b bei malaria, sie wirken in zellen und sind gegen entzündungen als was lag näher als sowas zu nutzen weil covid geht in zellen und ruft dort entzündungen vor
  • Aber was dann passierte, wir sahen wir dieses Mittel plötzlich in der welt restricted wurde
  • In FR war es frei zugänglich, plötzlich musste es verschrieben werden
  • In AUS konnte ein arzt sogar ins Gefängnis kommen
  • In den USA durfte es nur in Spital verwendet werden
  • Also haben wir versucht zulassung zu bekommen um das auch außerhalb des KKH anzuwenden
  • Un wir waren auf nen guten weg hier diese Permissions zu bekommen doch dann geschahen wieder sehr merkwürdige Dinge
  • Die Lancet Studie: 19:55 es war falsch, es behauptete tausende hospitalisierte patienten und zeigte das HDY etwas harm verursachte – es waren vor allem Patienten um die 40 jahre die untersucht wurden – aber allein das war schon komisch weil bei covid sind die patienten viel viel älter
  • Es war 2 wochen in Lancet
  • Und die studie war so schnell gemacht obwohl es normalerweise immer dauert, bevor man daten hate etc.
  • Und dann verloren natürlich viele das vertrauen in das Mittel und stoppten sogar die anwendung im KKH
  • Und dann treated Lancet das Paper ohne jeglichen Kommentar, ohne eine Entschuldigung (21:09)
  • Was jetzt aber passierte – es sollte ein RCT on HDY geben, der war fertig, die Patienten standen bereit und wurden bereits ausgesucht und dann stoppte das NIH dieses schon gefundete Projekt
  • Und kurz darauf sagte die FDA – HDX sollte nicht genutzt werden, Punkt. Sommer 2020
  • Da gab es keinen zusätzlichen review, es gab keine diskussionen, es gab kein statement, nix
  • Und seit dem tag war extremes messages nutzt das nicht
  • Und dann kam Ivermectin auf Ende 2021
  • Mit Ivermectin hatten wir nie eine EUA aber wir hatten Organisationen die das einfach anwendeten
  • Und dann kam die FDA und schafft das ganze ab, sagt das ist nur ein Wurmmittel für Pferde
  • Das wurde dann auch noch von den Medien verbreitet
  • Sie sagten da war no evidence obwohl es über 60 supportive studien gab mit ca 70 reduzierung der Hospitalisierung
  • Sie sagten sogar das es in manchen KKH Patienten gab die wegen Ivermectin starben, aber die gab es nicht
  • Es war also eine klare Unterdrückung von offiziellen Stellen gegen diese Mittel 
  • Und nun haben wir da Verbote in einigen Ländern gegen die Medizin
  • Was jetzt entstand, jetzt kamen doktors mit neuen Protokollen die andere Mittel ausprobierten
  • Und die haben gezeigt, dass auch die wirken
  • Und dann hatten auch tatsächlich irgendwann im Oktober die erste Zulassung für outpatient treatment mit den monukloren antibodies
  • Jetzt hat amerika schon 100 millionen dosen geordert und es sollen viele weitere mio folgen
  • Das problem jetzt, jetzt ist das da aber wird nicht in die krankenhäuser gebracht, das liegt auf halde, niemand wurde informiert
  • Nach 2 jahren haben wir in den USA keine enizige Oral Medizin in den USA
  • In anderen Ländern haben Ärzte selbst Verantwortung übernommen und diese Mittel eben einfach angewendet
  • Viele Apotheken haben auch die herausgabe diese medikamente blockiert – also selbst wenn ein arzt was auch immer verschrieben hat haben sie dies nicht rausgegeben
  • Die NIH sagt einfach – geh heim,isoliere dich und warte und falls der oxygen droppt, dann genau dann darf man anfangen zu behandeln und zwar mit remdesivir und danach steroids aber welche die scheiße waren (die auf zucker basis funktionierten)
  • Steroids machen schon sinn aber wir doktoren haben dann ganz andere genommen (41:30)
  • Nach 2 Jahren into the pandemic mit haben so gut wie keine offiziellen daten zu Patienten in Krankenhäusern – welche perofmten gut welche schlecht und warum und keine daten zu outpatient treatment – das kann nicht sein in der schlimmsten Pandemie der erde (46:00)
  • Anfrage an die NIH was sie zu den vorwürfen sagen – wollte die NIH nicht drauf antworten
  • Er sagt, das ist highly unusual – KKH haben oft claims und sagen wir sind das beste Krankenhaus für Krebs, für Herzkrankheiten, mit Covid da ist plötzlich nichts von dem, es gibt nix, niemand der das verstehen zu versucht wie man patienten behandelt#
  • Es sind nur independeten doktors die irgendwie vorangehen

Und plötzlich geht es ganz schnell mit Zulassungen #

Report


Nach 2 Jahren – CDC empfiehlt zum ersten mal early Treatment #

Twitter




Article



Here’s why nothing happened to you after you tested positive for Covid-19 #

Article